Learn-Surfing.comSurfen lernen > Surfen lernen Paddeln

Paddeltechnik + Gleitlage 

Paddeltechnik Wellenreiten

Um so flacher das Board auf dem Wasser liegt um so schneller könnt ihr auf dem Board paddeln, da der Wiederstand mit einer sehr flachen Gleitlage am geringsten ist. Die Beine liegen eng zusammen auf dem Board, Den Kopf leicht angehoben, versucht mit Körperspannung das Board ruhig zu halten um schnell paddeln zu können.

Gleitlage surfen

Auch um die Längsachse sollte das Board sehr ruhig auf dem Wasser gehalten werden. Jedes hin und herschaukeln des Boards kostet Energie. Gerade beim anpaddeln von grünen Wellen konzentriert euch auf eine

ruhige Gleitlage. 

 

 

Kraultechnik 

Die überwiegende Zeit verbringen wir beim surfen lernen mit dem Paddeln in der Kraultechnik.

 

Eine gute Kraultechnik wird euch daher helfen, schneller und effektiver auf dem Surfboard zu paddeln. Dies ist enorm wichtig um zu Beginn den Line up zu erreichen und danach noch gute Sprintfähigkeiten beim anpaddeln der grünen Welle zu entwickeln.

 

Ihr solltet für den Take off in der grünen Welle, annähernd die Geschwindigkeit der Welle paddelnd erreicht haben!

 

 

Schwimmen lernt man durch schwimmen. Dies weiß jeder Leistungsschwimmer. Hier hilft es wenig einfach nur fit und trainiert zu sein, wenn die Kraultechnik und/oder das Wassergefühl nicht aussreichend sind. Gerade bei untrainierten Schwimmern ist der erste Schritt den sauberen Armschlag der Kraultechnik zu lernen.

 

Der angewinkelte Arm in der Zug/ Druckphase              

Einer der verbreitetsten Fehler ist das Paddeln mit durchgestrecktem Arm. Der Arm sollte möglichst früh nach der Eintauchphase angewinkelt werden.

Mit dieser Technik reduzieren sich die Hebelkräfte und der Unterarm arbeitet aktiv mit.

Der hohe Ellenbogen                

Der Ellenbogen kommt als erstes aus dem Wasser.

Sobald der Ellenbogen das Wasser verlässt, wird die Schulter zuerst zum Kinn/ Wange gezogen bevor der Arm gerade nach vorne schnellt. Diese Technik erlaubt einen längeren Armzug und ist kraftsparend für die

Schultermuskulatur.

 

Next Step: 

Surfen lernen

Wellenreiten Girls Surfen für Anfänger

Grüne Welle

Hohe Wellen

Basictraining

Surfsites

Wellen & Wetter

Surfboards

Norden Surfboards

 

Surfmodel der Fahrtechnikserien

Yvonne Hoffmann

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
Surfen lernen für Anfänger, Intermediates und für Fortgeschrittene Surfer:Tipps, Tricks, Theorie, Sicherheit, Surfen im Weißwasser, Surfen grüne Welle, Take off, Bottom Turn, Cut Back, Paddeltechnik, Apnoetraining für Surfer und vieles mehr: www.learn-surfing.com